Kann man Qualität versprechen? Ja, wir können das!

Die Leistungsversprechen der Förde Sparkasse

2
leistungsversprechen

Eine Sparkasse wie z. B. die Förde Sparkasse kann verschiedene Rollen im Leben ihrer Kunden einnehmen. Sie kann ein regelmäßiger Anlaufpunkt sein, wenn es ums Geld und Versicherungen geht. Sie kann aber auch ein eher stiller Begleiter sein, der zuverlässig und nach Bedarf den Kontostand auf dem Bildschirm des Smartphones anzeigt. Oder beides… das haben die Kunden natürlich selbst in der Hand.

Finanzprodukte sind langweilig!

Die Produkte eines Finanzdienstleisters sind im Vergleich z. B. zu neuen, hippen Getränkesorten eher „unsexy“ und wenig bis gar nicht emotional. Warum ist das so? Schließlich ist mein Geld doch wichtig! Ohne mein Geld und dessen reibungslose Verfügbarkeit, egal ob digital oder in Form von Bargeld, kann ich mir auch keine neue Getränkesorte kaufen und probieren.

Ein Girokonto, eine Versicherung, eine Aktie, etc. – das sind alles Dinge, die man nicht anfassen kann, mal abgesehen von den jeweiligen Vertragsunterlagen. Werbekampagnen sollen diesen Produkten ein Gesicht geben, um beim Kunden Gefühle und so ein Bedürfnis hervorzurufen.
Die Anbieter, also Sparkassen und Banken, haben insgesamt – vor allem im Vergleich zu der neuen Getränkesorte – jedoch nur bedingt die Möglichkeit, ihre Produkte erlebbar und und emotional darzustellen. Schließlich muss alles verständlich und strukturiert sein. Bei vielen Produkten gibt es sogar rechtliche Vorschriften zu den jew. Beschreibungen, der Aufmachung oder den enthaltenen Leistungen.

Natürlich kann jeder Anbieter von Waren oder Dienstleistungen seinen (potentiellen) Kunden das jeweilige Produktrepertoire schön und aufwändig präsentieren. Hübsch gestaltete Schaufenster, eine Homepage mit modernem Design, knackige Produktformulierungen oder Namensgebungen. Doch ist es nicht ein viel größeres Qualitätsmerkmal, wenn der Anbieter die Besonderheiten seiner Leistungen auch versprechen kann?

Die Leistungsversprechen der Förde Sparkasse

Die Förde Sparkasse hat sich schon vor Jahren die Frage gestellt, was ihren Kunden besonders wichtig ist. Dazu wurden umfassende Befragungen und Analysen durchgeführt. Die Ergebnisse waren beeindruckend, denn unsere eigenen Ansprüche decken sich größtenteils mit den Erwartungen und Wünschen der Befragten. Diese Kundenbedürfnisse, die noch keine definierte Verankerung in unserem Tun hatten, haben wir erkannt und integriert. So haben wir insgesamt sieben Leistungsversprechen formuliert.
In dem folgenden Video haben wir unsere Kunden zu Wort kommen lassen und stellen Ihnen unsere Leistungsversprechen vor:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/L7js9Y2yCJg

Diese sieben Leistungsversprechen sind für unser Haus Leitsätze, Qualitätsansprüche und gelebter Standard gleichermaßen. Jede/r Mitarbeiter/in kennt diese Versprechen und integriert diese selbstverständlich in den Arbeitsalltag.

Dass wir eine guter Begleiter in allen Lebensphasen sind, erzählen wir Ihnen also nicht einfach – wir versprechen es sogar und das macht uns besonders! Weitere Informationen zu unseren Leistungsversprechen finden Sie hier.

2 KOMMENTARE

  1. Zu meinen Erwartungen zählt z.B. eine relativ schnelle Erfüllung meiner Wünsche. Ich zahle ja, obwohl es viele Banken mit kostenlosen Konten gibt – jeden Monat 7,50 €.
    Und dann muss ich in meiner Filiale immer wieder warten und warten, wenn ich Kontoauszüge ausdrucken lassen möchte. Selbstbedienung! Die Verantwortlichen der Förde-Sparkasse haben sich ja nicht entblöden lassen, Kontoauszugsdrucker rauszuschmeißen un stattdessen Automaten aufzustellen, der neben dem Ausdrucken von Auszügen es Kunden erlauben, ihre Überweisungen zu tätigen. Und das dauert und dauert und nichts ist mehr mit mal Kontoauszüge kurz ausdrucken, wie es früher – mit zwei verschiedenen Automaten – möglich war. Ätzend wie da auf Kosten der Zeit von Kunden gespart wird. Und das bei den – siehe oben – vergleichsweise sehr hohen Kontoführungsgebühren. Man kann seine Kunden auch vertreiben. Manchmal sind vermeintlich kleine Dinge dann der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt.

    • Hallo Herr Brandt,
      danke für Ihr Interesse an unserem Blog. Dass Sie am SB-Terminal immer wieder warten müssen, tut uns Leid. Wir prüfen die Verteilung und die Nutzungsintensität unserer SB-Geräte regelmäßig. Dass es jedoch immer mal wieder auch zu Stoßzeiten kommt, lässt sich kaum vermeiden. Doch Sie sind nicht alleine: Immer mehr Kunden wünschten sich unabhängige und einfachere Möglichkeiten, Ihre Auszüge zu erhalten.
      Auf diese Bedürfnisse haben wir reagiert und das Elektronische Postfach eingeführt, welches wir Ihnen an dieser Stelle gerne nahelegen möchten. Vorweg: Dieser Service kostet Sie nichts! Das Elektronische Postfach löst die klassischen Auszüge ab. Einzige Voraussetzung hierfür ist die Nutzung unseres Online-Bankings. In einem geschützten Bereich können Sie hier all Ihre Zahlungsdaten einsehen, abspeichern und selbstverständlich auch ausdrucken. Außerdem werden diese Übersichten langzeitarchiviert, so dass Sie auch frühere Transaktionen z. B. abends auf dem Sofa abrufen können. Das Elektronische Postfach ist völlig unabhängig von Öffnungszeiten oder einem möglichen Andrang durch andere Kunden. Wir hoffen, dass dies eine echte Alternative für Sie ist. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://www.foerde-sparkasse.de/de/home/service/elektronisches-postfach.html?q=ele&n=true&stref=search
      Nutzen Sie bereits das Online-Banking der Förde Sparkasse, dann können Sie das Elektronische Postfach auf der Seite einfach freischalten.

      Viele Grüße und ein schönes Wochenende für Sie
      Ihre Förde Sparkasse

KOMMENTAR SCHREIBEN (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Please enter your comment!
Please enter your name here