Wertpapier-Produkt des Monats: JPMorgan Pacific Equity

Werbeinformation

0
JPMorgan

Der aktiv gemanagte Fonds JPMorgan Pacific Equity wurde im Jahr 1988 erstmalig aufgelegt und soll das langfristige Wachstum der asiatischen Schwellenländer sowie Japan abbilden. Aufgrund der geplanten RCEP (Regional Comprehensive Economic Partnership) – Freihandelszone ist in den nächsten Jahren eine ansteigende Dynamik des pazifischen Wirtschaftsraums zu erwarten.

Darum Asien

In den letzten zehn Jahren sind eine Milliarde Menschen in die Mittelschicht aufgestiegen. Die nächste Milliarde wird im Jahr 2023 erreicht. 90 % davon werden aus der Region Asien Pazifik stammen. Bis Ende 2021 werden in China fast 400 Millionen Menschen ein verfügbares Haushaltseinkommen zwischen 16.000 US Dollar und 34.000 US Dollar pro Jahr haben. Bis 2025 wird der jährliche Konsum in den sogenannten „Schwellenländern“ 30 Billionen US Dollar betragen. Das entspricht etwa der gleichen Höhe wie in den Industrieländern. 

RCEP-Freihandelsabkommen als Turbo

Mit dem RCEP Freihandelsabkommen, das bis 2022 von den 15 Mitgliedstaaten –  darunter u.a. China, Japan, Südkorea, aber auch Australien und Neuseeland – unterzeichnet sein soll, wird von dem Pazifikraum eine noch größere Wirtschaftskraft ausgehen. Die geplante Freihandelszone der 15 Mitgliedstaaten umfasst 30 % der Weltbevölkerung auf die 30 % der Weltwirtschaftsleistung und 28 % des Welthandels entfallen. RCEP konsolidiert und harmonisiert die bestehenden Zoll- und Handelsverträge zwischen den Mitgliedsstaaten. Deshalb ist durch RCEP eine noch stärkere wirtschaftliche Verflechtung zwischen den Mitgliedsländern, insbesondere durch den Ausbau bereits bestehender Lieferketten, zu erwarten.

Anlagestrategie

Anlageziel des JPMorgan Pacific Equity (ISIN: LU0052474979) ist ein langfristiges Kapitalwachstum durch die vorwiegende Anlage in Unternehmen im Pazifikraum inklusive Japan. Mindestens 67 % des Vermögens werden in Aktien von Unternehmen investiert, die in einem Land des Asien-Pazifik-Raums, einschließlich Japan, ansässig sind oder dort den überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit ausüben. Der Teilfonds kann in Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung investieren und mitunter bedeutende Positionen in bestimmten Sektoren oder Märkten aufweisen. Bestimmte Länder des Pazifikraums können als Schwellenländer angesehen werden. Der Teilfonds wendet einen fundamentalen Bottom-up-Titelauswahlprozess in Kombination mit Top-down-Einschätzungen zu Ländern an. Er verfolgt einen auf starken Überzeugungen beruhenden Ansatz, um die besten Anlageideen zu finden. Der Teilfonds ist bestrebt, hochwertige Unternehmen mit überdurchschnittlichem und nachhaltigem Wachstumspotenzial zu ermitteln. Der Investmentfonds unterliegt Kapitalmarktschwankungen. Kurs- und Währungsschwankungen können sich negativ auf die Anlage auswirken. Mehr Informationen zum JPMorgan Pacific Equity  erhalten Sie auf dem Fondsprofil der DekaBank.

Rechtliche Hinweise: Dieser Beitrag enthält nicht alle für den Erwerb relevante Informationen und dient lediglich zu Informationszwecken des Lesers. Die hier abgebildeten Darstellungen stellen weder ein Angebot noch eine Anlageberatung oder eine Anlageempfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Finanzinstrumenten bzw. Vermögensverwaltungen dar. Die Informationen verpflichtet die  Förde Sparkasse nicht zur Abgabe eines Angebots oder zum Geschäftsabschluss gegenüber dem Empfänger. Die hierin enthaltenen Meinungen werden ohne Berücksichtigung der Umstände, Ziele oder Bedürfnisse des jeweiligen Empfängers abgegeben. Der Beitrag kann eine individuelle Beratung z. B. durch eine Bank oder einen Berater keinesfalls ersetzen. Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb von Anteilen des Aktienfonds sind der geltende Verkaufsprospekt, die Vertragsbedingungen und Wesentliche Anlegerinformationen sowie Jahres- und Halbjahresberichte, die Sie kostenlos in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und im Internet unter www.deka.de erhalten.

KOMMENTAR SCHREIBEN (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Please enter your comment!
Please enter your name here