Fonds des Monats: Deka-Immobilien Metropolen

0
Grüne Hochhäuser Singapur
Werbeinformation:

Metropolen sind die Schrittmacher von Fortschritt, Vielfalt und Innovation. Hier entstehen die Trends, die unser Leben Tag für Tag beeinflussen und ganze Gesellschaften und Volkswirtschaften nachhaltig verändern. Anders gesagt: Metropolen sind ein ideales Ziel für Investments – vor allem in Immobilien.

Vier Megatrends machen eine Großstadt zur Metropole

Um zielgenau in die lohnenswertesten Metropolen zu investieren, hat DekaInvestments weltweit die bedeutendsten Städte nach strengen Kriterien eingeordnet und bewertet. Der Fonds Deka-ImmobilienMetropolen verbindet die vier dominierenden Megatrends der Zukunft mit Nachhaltigkeit als Grundlage des Wertewandels.

Megatrend New Work: Der Arbeitsplatz als Wohlfühloase

In den Metropolen entsteht die Arbeitswelt der Zukunft. Die hier ansässigen Arbeitgeber sind oft Vorreiter im Bereich neuer Arbeitsmodelle und  erhöhen die Attraktivität des Standorts für Fachkräfte und Spezialisten. Der Trend New Work vermischt Elemente von Berufs- und Privatleben und erhöht die Autonomie von Arbeitgebern. Im Fokus steht hier die Attraktivität des Arbeitsplatzes und weniger die Kosteneffizienz.

Megatrend Globalisierung: „grenzenlos“ Wirtschaften

Besonders in Metropolen ergibt sich ein einzigartiger Wissensaustausch unterschiedlicher Kulturen und Branchen. Eine globalisierte Stadt bleibt somit stets am Puls der Zeit – und gestaltet die Zukunft aktiv mit. Städte profitieren durch global agierender Unternehmen an internationalen Strömen von Handel, Investitionen und Talenten und gewinnen so über den Trend der Globalisierung.

Megatrend Urbanisierung: Von der Großstadt zur Weltstadt

Gerade durch diese Vielfältigkeit wirken Metropolen wie ein Magnet auf viele Menschen aufgrund der hervorragenden Perspektiven. Gewerbe profitieren vom Image des Standorts, so das von dort Trends entstehen können, die in der ganzen Welt gefragt sind. Der Trend Urbanisierung bedeutet zum einen die Zuwanderung aus ländlichen Gebiete in die Städte, aber umfasst auch das natürliche Wachstum aus sich heraus. Aktuell wohnen 55 % der Weltbevölkerung in Städten, die Tendenz ist weiter steigend.

Megatrend Ökologie: Die Ökobilanz als Erfolgsfaktor

Nicht zuletzt sind die Städte zukunftsweisend, die mehr Lebensqualität und eine positive Ökobilanz in den Vordergrund stellen. Nachhaltigkeit ist einer der Erfolgsfaktoren moderner Metropolen. Ökologie als der Zukunftstrend ist ein Teil der Nachhaltigkeitsstrategie im Deka-ImmobilienMetropolen.

Nachhaltige Umstellung bringt viele Vorteile

Seit Ende April ist der Deka-ImmobilienMetropolen als ESG-Produkt klassifiziert. Bei diesem Fonds werden bei allen Investitionsentscheidungen ökologische und soziale Aspekte durch Ausschluss- oder Strategievorgaben berücksichtigt. Konkret ist hier die Zertifizierung von Gebäuden zu nennen, die nachhaltiges Bauen und Bestandsoptimierung bewertet. So wurden beispielsweise zusammen mit dem Technologieunternehmen MeteoViva bisher 17 Objekte aus dem offenen Immobilienfonds der Deka mit  modernster Klimatechnik ausgestattet, um mithilfe einer intelligente Gebäudesteuerung die CO2 Emission bei diesen Objekten aktiv zu reduzieren. Bei Neubauten werden nachhaltige Baumaterialen berücksichtigt und soziale und Unternehmensführungsaspekte werden über Scoring-Systeme am Investitionsstandort bewertet. Nachhaltige Immobilien sind wertbeständiger. Das erleichtert die Vermietung oder den Verkauf. Schließlich spielen Kriterien eines vorhandenen Nachhaltigkeitszertifikats und auch ein geringer Energieverbrauch beim Transaktions- und Vermietungsmarkt eine immer wichtigere Rolle.

Da sein, wo das Leben pulsiert

Deka Investments hat die Märkte nach aussichtsreichen Trendfaktoren bewertet. Das Ergebnis ist eine Auswahl an Metropolen, in denen langfristig eine attraktive Entwicklung des Immobilienmarkts zu erwarten ist. Mit Deka-ImmobilienMetropolen investieren Sie schon heute in den „Place-to-be“ von morgen, wobei ein Immobilenfonds wie alle Investmentfonds natürlich Wertschwankungen unterliegen, die sich negativ auf das investierte Vermögen auswirken können

Mehr zum Fonds Deka-ImmobilienMetropolen erfahren Sie auch hier.

Wichtiger Hinweis: Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen Wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de, erhalten.


KOMMENTAR SCHREIBEN (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Please enter your comment!
Please enter your name here