Fondssparplan – Ein Plan für die Zukunft

0
fondssparplan

Wissen Sie was ein Fondssparplan ist? Im Grunde handelt es sich dabei um einen Sparvertrag mit regelmäßigen Einzahlungen in einen Investmentfonds. Doch die folgende Frage stellt sich vermehrt:

Lohnt Sparen überhaupt noch?

sparenGerade tobt wieder eine hitzige Debatte über die private Vorsorge. Doch wer die Weichen in Richtung Wertpapiere stellt, kann sich die Diskussionen sparen. Viele Sparkassenkunden sind schon auf dem richtigen Weg.

Die Zweifel am Sparen sind natürlich nicht aus der Luft gegriffen. Tatsächlich gilt: Viele Rezepte aus alten Zeiten funktionieren kaum mehr. Als Berlins ältester Hipster Günther Krabbenhöft vor vielen Jahren eine Lebensversicherung abschloss, hatte er damit einen guten Teil seiner Vorsorge in der Tasche.
Heute wären die Aussichten bei einem Garantiezins vor Kosten von 1,25 Prozent – und 0,9 Prozent ab 2017 – deutlich bescheidener. Auch Tagesgeld oder Sparbriefe leisten derzeit nur marginale Beiträge für den Vermögensaufbau. Dennoch haben es die Menschen ein gutes Stück weit selbst in der Hand, was aus ihrem Ersparten wird.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LXea7cqNLQQ

Wie sieht’s denn aus mit Wertpapieren?

Die Welt der Wertpapiere steht allen offen – bei der DekaBank beispielsweise beginnen Fondssparpläne ab Beträgen von 25 Euro. Daniela Honecker, Vorsorge-Expertin bei der DekaBank: „Anleger haben die Wahl aus einer Vielzahl unterschiedlicher Fonds und die volle Flexibilität: Sie können sparen bis zur Rente, bei Bedarf aber auch jederzeit Fondsanteile veräußern.“ Ein weiteres Plus: Man läuft mit Fondssparplänen nicht Gefahr, genau zum falschen Zeitpunkt zu investieren, wie etwa am Beginn einer Durststrecke an den Finanzmärkten. Denn schwächere Phasen lassen sich bei Wertpapieren nie ausschließen. Wer aber jeden Monat einen festen Betrag anlegt, kauft bei tiefen Notierungen mehr Fondsanteile als bei höheren und erzielt auf lange Sicht einen günstigen Durchschnittspreis. Rückt das Sparziel näher, sollte das Fondsportfolio defensiver ausgerichtet werden, denn entscheidend für den Erfolg ist der Wert zum Verfügungszeitpunkt.

Die Risiken von Wertpapieren sind vorhanden, doch immer mehr Menschen nutzen auch ihre Chancen auf attraktive Renditen. Allein von Januar bis April 2016 haben über 180.000 Anleger einen Fondssparplan bei der Deka gestartet.

Sie spielen ebenfalls mit dem Gedanken sich näher über Fondsparpläne zu informieren? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit unseren Spezialisten.

KOMMENTAR SCHREIBEN (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Please enter your comment!
Please enter your name here