Risiken für Unternehmer*innen: Vorsorge treffen für den Notfall

0
notfallplan

Spätestens seit dem wir alle eine weltweite Pandemie erlebt haben kennen wir mindest ein betriebliches Risiko. Neben Betriebsunterbrechungen wie z. B. Schließung durch Pandemien gibt es weitere Störfalle wie z. B. Personalausfall oder Brandfall – all dies sind mögliche Not- bzw. Krisenfälle, mit denen Unternehmer*innen jederzeit rechnen müssen.

Es ist daher besonders wichtig schnell handeln zu können und dies geht nur dann reibungslos und routiniert von statten, wenn sich für solche Szenarien bereits im Voraus Maßnahmen und Ablaufpläne überlegt und festgelegt wurden. Ebenfalls von Vorteil ist es, wichtige Ansprechpartner für Ausnahmesituationen zu bestimmen und diese gezielt für Ernstfälle zu schulen.

Unsere kostenfreie Broschüre für Ihren Notfallplan

All diese Vorkehrungen helfen Betrieben jedoch nicht, wenn im Ernstfall die Pläne nicht aktuell und vollständig sind: Ansprechpartner sind nicht mehr im Betrieb tätig oder Betriebszeiten bzw. Raumnutzungen haben sich geändert.

Daher möchten wir Ihnen unsere Notfallplan-Broschüre kostenfrei zur Verfügung stellen. Damit haben Sie Ihr Krisenmanagement immer im Blick und können aktuelle Abläufpläne und Maßnahmen strukturiert aktualisieren. Öffnen Sie sich die Broschüre HIER und laden Sie sie gerne kostenfrei herunter. Unser Tipp: Richten Sie sich einen wiederkehrenden Termin in Ihrem Kalender ein, um mit Hilfe der Broschüre Ihre individuellen Maßnahmen auf Aktualität zu prüfen und ggf. Anpassungen vornehmen zu können.

Ein Notfall oder eine Krise kann zwar meist nicht verhindert, jedoch die Auswirkungen kontrolliert und so der Schaden verringert werden.

KOMMENTAR SCHREIBEN (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Please enter your comment!
Please enter your name here