FH Kiel sorgt für Erleuchtung in der Förde Sparkasse

0
Erleuchtung in der Förde Sparkasse
Einfach in die Fußstapfen treten und Energie erzeugen - So einfach geht das !

Drücken, draufsteigen oder in Schwingung bringen – ab sofort in der Förde Sparkasse. Das hört sich zunächst nach Sport an. Tatsächlich geht es aber um neue und spannende Möglichkeiten zur Energieerzeugung. Energy-Harvesting (wörtlich übersetzt: Ernten von Energie) ist der Fachbegriff dafür. Durch Bewegungen oder auch Vibrationen werden kleine Mengen von Strom erzeugt, die man zum Beispiel zur Beleuchtung nutzen kann.

Die FH Kiel hat dieses Prinzip im vergangenen Semester in einem Projekt aufgegriffen. Ergebnis waren dabei drei Prototypen, die die innovativen Möglichkeiten der Stromgewinnung sehr anschaulich darstellen. Bis zum 19. Mai 2017 können diese während der Öffnungszeiten in der Kundenhalle der Förde Sparkasse am Lorentzendamm bestaunt und natürlich auch ausprobiert werden. Also einfach den nächsten Besuch bei uns mit einem kleinen Ausflug in die Zukunft verbinden.

Energieerzeugung in der Förde Sparkasse
Ausstellung Energy-Harvesting in der Förde Sparkasse
Projekt Catwalk in der Förde Sparkasse

Grundlage dieser kleinen Ausstellung ist das Projekt Catwalk unter der Federführung von Prof. Dr.-Ing. Kay Rethmeier, bei dem 16 Studierende aus dem Bereich Informatik und Elektrotechnik die Idee technisch umgesetzt und verschiedene Prototypen zur Lichterzeugung durch Bewegungsenergie gebaut haben. Der Name Catwalk ist gewählt worden, da es in der ursprünglichen Idee um die Beleuchtung eines Gehweges ging.

https://www.youtube.com/watch?v=EKRBVdRm0pc

Ideenwettbewerb Green & Clean

Vater der Idee ist Sven Lütt, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Maschinenwesen. Es war sein Beitrag zu der Kampagne Green & Clean an der FH Kiel, bei der ein bewussteres Verhalten in den Bereichen Energie, Abfall und Mobilität gefördert werden sollte. Sein Vorschlag eines sich selbst beleuchtenden Gehweges gewann den zweiten Preis. Durch den neuen Fachbereich Energie, Nachhaltigkeit und Umwelt wurde die Förde Sparkasse schnell auf den Wettbewerb aufmerksam. Ebenso sofort begeistert war die Stiftergemeinschaft der Förde Sparkasse und erklärte sich schnell bereit, die Preise zu stiften.

Mehr zum Wettbewerb finden Sie hier.

Aber die Reise geht noch weiter. Es ist geplant, im kommenden Semester direkt an der FH ein Umsetzungsprojekt zu starten, bei dem nun tatsächlich eine Wegstrecke im Echtbetrieb alternativ beleuchtet werden soll. Wir sind gespannt, und natürlich ist die Förde Sparkasse auch wieder dabei.

KOMMENTAR SCHREIBEN (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Please enter your comment!
Please enter your name here