Gesellschaftliches Engagement: Über 2 Mio. Euro für die Region!

0
Eine Übersicht des gesellschaftlichen Engagements der Förde Sparkasse

Gut für die Region. Dieser Satz ist nicht nur kurz, sondern er bringt auch unser Selbstverständnis auf den Punkt: Alles was wir tun, messen wir an diesen 4 Wörtern. Dazu gehört natürlich die Versorgung der Region mit Krediten und anderen Finanzdienstleistungen. Dazu gehört aber auch unser gesellschaftliches Engagement, also die finanzielle Unterstützung von gemeinnützigen Vereinen, Verbänden und anderen Institutionen. Mehr als 2 Millionen Euro haben wir allein im Jahr 2015 für Spenden, Sponsoring & Co in der Region verteilt. Ein paar Beispiele finden Sie hier:

1. Integrationshilfe

Gemeinsamer Musikunterricht zur Integration von Flüchtlingskindern

Ein tolles Projekt zur Integration von Flüchtlingskindern: Der Verein der Freunde und Förderung der Muhliusschule Kiel überwindet sprachliche Barrieren mit einem gemeinsamen Musikunterricht für Grundschülerinnen und –schüler. Das fördern wir sehr gerne und haben dafür gesorgt, dass neue Instrumente angeschafft werden konnten.

2. Tierschutz

Eine neue Katzenfutterküche für das Tierheim Uhlenkrog

Ganz viele herrenlose Katzen und Hunde, die einfach ausgesetzt und allein gelassen worden sind, finden im Tierheim Uhlenkrog vorübergehend ein neues Zuhause. Eine logistische Meisterleistung, alle Tiere regelmäßig zu versorgen. Wir wollen mit dem Geld für eine neue Katzen-Futterküche zumindest einen kleinen Beitrag zum weiteren Gelingen leisten.

3. Breitensport

Ein neues Sprungbrett für die Turnerinnen des Raisdorfer TSV

Ein Schwerpunkt unseres gesellschaftlichen Engagements bildet die Sportförderung. Deshalb unterstützen wir sowohl den Spitzen- als auch in erster Linie den Breitensport in der Region. Die Turnerinnen des Raisdorfer TSV konnten sich z.B. ein neues Sprungbrett anschaffen.

4. Grundschulen

Ein neues Klettergerüst für die Grundschule Breitenaustraße in Plön.

Immer wieder wenden sich Kindergärten und Schulen an uns mit der Bitte um finanzielle Unterstützung für Spielanlagen und Klettergerüste. So zum Beispiel auch der Verein der Eltern und Freunde der Grundschule Plön Breitenaustraße. Auch dort haben wir gerne geholfen. Seit kurzem können die Schülerinnen und Schüler an der neuen Kletteranlage toben.

5. Pfadfinder

Neue Zelt- und Spielmaterialien für die „Rotfüchse“ der Evangel.-Luther. Kirchengemeinde Ascheberg.

Es gibt sie noch. Sogar sehr zahlreich. Die Pfadfinder! Und da die Kinder im Rahmen ihrer Pfadfinderausbildung wichtige Tugenden erlernen, unterstützen wir auch an dieser Stelle. Die Rotfüchse der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Ascheberg brauchten neues Zelt- und Spielmaterial. Gefragt, getan!

KOMMENTAR SCHREIBEN (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Please enter your comment!
Please enter your name here