Ab sofort: Kontoeröffnung mit der S-App

0

Arbeiten, Schulunterricht, Kontoeröffnung… noch vor einiger Zeit war es unvorstellbar, all diese Dinge auch von Zuhause aus online zu erledigen. Doch besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und bringen vor allem im Bereich der Digitalisierung viel Positives mit sich. Die Förde Sparkasse bietet Neu- und Bestandskunden ab sofort eine neue Option zur Eröffnung des Girokontos MEINKonto PLUS an: Mit der Sparkassen-App (S-App) – bequem von Zuhause aus oder auch unterwegs.

Das benötigen Sie

Ermöglicht wird die Kontoeröffnung, analog zum Online-Verfahren im Browser, durch eine Videolegitimation. Hierbei wird der gültige Personal- oder Reisepass des Antragstellenden geprüft. Mit den meisten Smartphones ist eine solche Videolegitimation möglich. Es ist wichtig, dass das Smartphone eine gute Kamera besitzt, damit der Antragsstellende auch erkannt werden kann. Eine weitere Vorausgesetzung ist die aktualisierte S-App in Version 5.6.2, diese gibt es für Android und iOS.

So funktioniert‘s

1. Laden Sie sich zunächst die S-App aus dem Google Playstore (für Android) oder aus dem Apple Store (für iOS) kostenlos herunter.

2. In der App haben Sie dann die Möglichkeit, ein neues Konto zu eröffnen.

3. Dazu werden Sie gebeten, ein Passwort zu vergeben. Zusätzlich können Sie die TouchID aktivieren, um die App zu verwenden.

4. Anschließend wählen Sie aus, bei welcher Sparkasse Sie Ihr Konto eröffnen möchten. Geben Sie dazu die Postleitzahl oder den Ort ein.

5. Nach der Auswahl der Sparkasse erscheint die Übersichtsseite zur Girokontoeröffnung. Hier können Sie alle Vorteile und Details nachlesen. Über den Button „Girokonto eröffnen“ geht es dann richtig los.

6. Sie werden gebeten, Ihre persönlichen Daten wie Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Familienstand und Staatsangehörigkeit sowie eine aktuelle Meldeadresse anzugeben.

7. Des Weiteren müssen Sie für die Kontoeröffnung Ihre Kontaktdaten eintragen und Angaben zu Ihrer Steuerpflicht machen.

8. Zudem legen Sie Ihre Zugangsdaten für das Online-Banking fest. Diese PIN müssen Sie sich gut merken, denn Sie brauchen diese, um sich später im Online-Banking anzumelden.

9. Im zweiten Schritt überprüfen Sie Ihre Angaben und nehmen ggf. Änderungen vor. Sie müssen zunächst allen Nutzungsbedingungen zustimmen, bevor Sie das Girokonto kostenpflichtig bestellen können.

Girokontoeröffnung in der S-App

10. Im Anschluss erfolgt die Videolegitimation. Halten Sie dafür ein gültiges Ausweisdokument bereit, das mit Ihren zuvor getätigten persönlichen Daten übereinstimmt.

Girokontoeröffnung: Videolegitimation

11. Die Girokontoeröffnung ist nun für Sie abgeschlossen. Die IBAN können Sie nun bereits verwenden. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Daten bekommen Sie den Registrierungsbrief für die S-pushTAN-App sowie Ihre Sparkassen-Card mit zugehöriger PIN per Post. Nach der Anmeldung in der S-pushTAN-App können Sie Ihr MEINKonto PLUS dann vollumfänglich nutzen.

Girokontoeröffnung: Prüfung der Daten

Sie haben Fragen zur Girokontoeröffnung oder anderen Finanzthemen? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

KOMMENTAR SCHREIBEN (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Please enter your comment!
Please enter your name here