Mit der Echtzeit-Überweisung Kosten sparen

0

Seit Juli 2018 haben alle unsere Online-Banking-Kunden die Möglichkeit, Geld in Sekundenschnelle per Echtzeit-Überweisung zu überweisen. Im Gegensatz zur Standard-Überweisung, die in der Regel einen Werktag dauert, ist das Geld bei einer Echtzeit-Überweisung innerhalb weniger Sekunden auf dem Konto des Zahlungsempfängers. Das gilt an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr – auch an Sonn- und Feiertagen.

Innerhalb des SEPA Raumes (34 Länder) kann das Geld bei allen teilnehmenden Banken und Sparkassen ohne zusätzlichen Aufwand und ohne weitere Zugangsdaten überwiesen werden. Bis zu 100.000 Euro – je nach Limit – können so einfach und bequem über den Online-Banking-Zugang transferiert werden. Nicht gedeckte Überweisungen werden sofort zurückgewiesen.

Die Vorteile

Eine Echtzeit-Überweisung hat nicht nur Vorteile für den Auftraggeber sondern auch für Sie als Firmen- und Gewerbekunde. Sie erhalten das Geld Ihrer Kunden innerhalb weniger Sekunden – dadurch reduzieren Sie durch die kürzere Laufzeit Ihr Bargeldrisiko und Ihre Kosten:

  • Versicherungskosten: Durch häufige Nutzung der Echtzeit-Überweisung nimmt die Anzahl der bargeldhaften Geschäfte ab. Das wiederum führt zu fallenden Kosten bei der Versicherung für die Lagerung und den Transport von Bargeld.
  • Transportkosten: Je intensiver und konsequenter Sie die Echtzeit-Überweisung mit Ihren Kunden nutzen, desto seltener sind Bargeldtransporte zu den Einzahlstellen notwendig.
  • Personalkosten: Sobald die Anzahl der Transporte sinkt, fallen auch die Personalkosten, da Sie MitarbeiterInnen weniger oft mit dem Transport zu den Filialen beauftragen müssen. Zusätzlich werden dadurch Kapazitäten frei, die für andere Tätigkeiten genutzt werden können.
  • Auch die Lagerkosten und die durchschnittliche Lagerdauer können bei konsequenter Nutzung der Echtzeit-Überweisung deutlich reduziert werden.

Ein weiterer positiver Effekt

Ihr Kunde freut sich über den schnelleren Versand seiner bestellten Ware. So kann z.B. auch ein Auto innerhalb weniger Sekunden den Besitzer wechseln. Ein Käufer eines PKWs kann sich ohne große Bargeldmengen auf den Weg zum Händler machen und den Kaufpreis innerhalb weniger Sekunden von seinem auf das Konto des Händlers transferieren. Der Händler muss das Bargeld nicht mehr prüfen und spart sich den Weg zur Sparkasse. Stattdessen sieht er den Geldeingang ad hoc in der Umsatzübersicht seines Online-Bankings. So kann er die PKW-Papiere und das Auto sofort mitgeben. Somit profitieren beide Seiten von der Echtzeit-Überweisung.

KOMMENTAR SCHREIBEN (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Please enter your comment!
Please enter your name here