Wachsen ist einfach… mit Leasing oder Mietkauf

0
leasing

Wer mit seinem Betrieb vorne dabeibleiben will, kommt um Ersatzinvestitionen und regelmäßiges Investment in den Auf- und Ausbau nicht herum. Sie müssen aber nicht gleich tausende von Euro ausgeben, um Maschinen, Büromaterial oder Software anzuschaffen. Gute Alternativen sind oft Leasing oder Mietkauf. Perfekt zu Ihren Bedürfnissen passend schonen durchdachte Lösungen Ihre Liquidität und Kreditlinie. Die Investitionskosten verteilen sich auf die gesamte Nutzungsdauer. Hinzu kommt, dass Sie auf diese Weise immer die aktuellen Geräte oder Versionen im Einsatz haben können.

Dabei muss es gar nicht um große, kapitalintensive Anschaffungen gehen, auch für kleinere – beispielsweise im Handel oder Handwerk – kann sich Leasing oder Mietkauf bereits lohnen. 

Leasing oder Mietkauf – so funktioniert’s!

Leasing ist in der Regel ganz einfach: Passend zu den individuellen Rahmenbedingungen und Anforderungen Ihres Unternehmens suchen Sie sich Ihr gewünschtes Leasingobjekt und dessen Ausstattung bzw.- Spezifikationen aus. Der Leasinggeber wird Eigentümer des entsprechenden Objektes und verleiht es anschließend an Sie. In diesem Fall sind Sie bzw. Ihr Unternehmen der Leasingnehmer. Auf Basis Ihrer gewünschten Nutzungszeit und der Objektbewertung werden die Rahmendaten für den Leasingvertrag geschlossen. Gegen ein festes monatliches Nutzungsentgelt können Sie das Objekt dann exklusiv nutzen und die vollen Raten steuerlich als Aufwand absetzen. 

Im Mietkauf hingegen werden Sie sofort wirtschaftlicher Eigentümer und bilanzieren das Objekt selbst. Die steuerliche Behandlung erfolgt analog eines klassischen Darlehens.  Hier haben Sie die Möglichkeit auch mehrere Objekte in einem Vertrag zu bündeln und diese ohne Kaufpreiszahlung am Ende der Laufzeit zu übernehmen.

Am Ende der vereinbarten Laufzeit entscheiden Sie in der Regel, was mit dem Objekt geschieht. 

Das sind die entscheidenden Vorteile von Leasing:

  • Mehr finanzieller Spielraum: Die monatlichen Leasingraten schonen Ihr Eigenkapital und Ihre Liquidität. 
  • Flexibilität: Sie können die Parameter des Leasingvertrages meist individuell festlegen: Von der Laufzeit bis hin zu den monatlichen Raten entscheiden Sie selbst, was zu Ihrem Unternehmen am besten passt. Auch die Rahmenbedingungen hinsichtlich Reparatur, Wartung oder Versicherung können Sie individuell verhandeln.
  • Up-to-Date: Mit Leasing bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand der Technik oder können die neuesten Software-Versionen einsetzen.
  • Bilanzschonend: Die Leasingraten belasten nicht Ihre Bilanz, sondern werden als Betriebsausgaben behandelt und können steuerlich geltend gemacht werden.
  • Individuelle Ausstattung: Sie bestimmen, welche spezifischen Ausstattungsmerkmale das Leasingobjekt ausweisen soll. 

Das sind die entscheidenden Vorteile beim Mietkauf:

  • Mehr Liquidität: Sie bündeln kürzlich getätigte Investitionen in einem Mietkauf-Vertrag, um Ihre Kreditlinie zu entlasten. 
  • Eigentümer: Sie können gebildete Rückstellungen vereinnahmen und generell sind Ihre Investitionen meist förderfähig.
  • Feste Planbarkeit: Am Ende der Laufzeit ist keine Kaufpreiszahlung fällig.
  • Größerer Spielraum bei Objektkriterien, z.B. sind gebrauchte Objekte möglich

Viele Unternehmer sind sich oft nicht ganz sicher, auf welche Details sie im Rahmen einer Leasing- oder Mietkaufvereinbarung achten sollten. Als “Tochter“ der Sparkassen steht Ihnen die Deutsche Leasing gemeinsam mit der Förde Sparkasse mit Rat und Tat zur Seite. 

Profitieren Sie von Spezialisten Know-how für maßgeschneiderte Finanzierungslösungen für… 

  • mehr Durchblick durch Planungssicherheit mit festen Raten und Zahlungsverläufen
  • mehr Freiraum durch liquiditätsschonende, bilanzneutrale Finanzierung 
  • mehr Chancen durch herstellerunabhängige Beratung mit Objekt- und Branchenexpertise
  • mehr Liquidität durch die Finanzierung bereits getätigter Investitionen 
  • mehr Zusatzleistungen z.B.Liquiditätsschutz oder komplettes Fuhrparkmanagement

„Dabei ist es egal, ob es um Werkstattwagen, Computer, Ladeneinrichtungen, Kassensysteme oder Maschinen geht. Alles ist möglich“, so unsere Spezialistin für gewerbliche Mobilienfinanzierungen, Yentl Bach (siehe Foto).

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch. Gemeinsam finden wir die passende Lösung für Ihre Investitionen. 

Yentl Bach

Kompetenzcenter Firmenkunden

Leasing- und Mietkaufspezialistin
Lorentzendamm 28-30
24103 Kiel
Telefon 0431 592-2325
Telefax 0431 592-1874
yentl.bach@foerde-sparkasse.de

KOMMENTAR SCHREIBEN (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Please enter your comment!
Please enter your name here