Kieler Woche 2019 – diese Highlights erwarten Sie zum 125. Jubiläum

0
Kieler Woche

Einmal im Jahr herrscht in Kiel absoluter Ausnahmezustand. Und bald ist es wieder so weit, denn: In der Zeit vom 21. bis 30. Juni 2019 findet die 125. Kieler Woche statt. Eine kleine Segelregatta ist sie schon lange nicht mehr, sondern das größte Sommerfest im Norden Europas mit mehr als drei Millionen Besuchern in jedem Jahr. Die Kieler Woche hat vieles zu bieten. Zu Land, zu Wasser und in der Luft – das Programm besteht aus rund 2000 Veranstaltungen aus verschiedensten Rubriken. Wir haben für Sie einige Highlights dieser Kieler Woche gesammelt und stellen sie Ihnen kurz vor. Es ist für jeden etwas dabei, egal ob als Familie, als Paar, alleine, Jung oder Alt…

125. Kieler Woche – 125 Besonderheiten zum Jubiläum

Die Kieler Woche findet in diesem Jahr zum 125. Mal statt (im 137. Jahr ihres Bestehens). Passend zu diesem Jubiläum gibt es 125 Überraschungen und Neuheiten. Im Fokus steht dabei besonders das Thema Nachhaltigkeit:

  • Einführung eines einheitlichen Pfandsystems für Kieler-Woche-Becher (können an allen Ausschank-Ständen erworben und zurückgegeben werden)
  • Ausgabe von Plastikstrohhalmen verboten (Alternative für Standbetreiber: ökologisch produzierte Papiertrinkhalme im Kieler-Woche-Design)
  • gesamter Strom soll aus Windenergie erzeugt werden
  • Leader-Shirts der Segelregatten aus recyceltem Material
  • zusätzlich 125 Aschenbecher entlang der Wasserkante
  • weiterer Ausbau des im vergangenen Jahr erstmals eingeführten Konzeptes der bewachten, kostenlosen Fahrradparkplätze (alle 5 Standorte: unter der Gablenzbrücke, im Hiroshimapark, beim Finanzministerium, an der Krusenkoppel sowie am Anfang der Kiellinie bei der Seeburg)
Der MUDDIMARKT auf der Kieler Woche
Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema: Auf dem MUDDIMARKT gibt es u.a. Workshops zur klimafreundlichen Ernährung und richtigen Abfallentsorgung.

Erstmals dabei sind das Skandinavische Fischerdorf am Übergang von der Reventlouallee zur Kiellinie und die Schlaumachwiese neben dem Geomar-Aquarium. Es kommen neue Veranstaltungskonzepte an der Seeburg, im Schloßgarten, im Prinzengarten, auf dem Holstenplatz und am Germaniahafen zum Einsatz. Zudem gibt es in diesem Jahr aufgrund von Umbaumaßnahmen keine NDR-Bühne am Ostseekai. Der NDR weicht dafür an drei Abenden als „Special Partner“ auf die Rathausbühne aus.

Das Segeln ist und bleibt die Grundlage und das Herzstück der Kieler Woche. So wird fortan mehr Wert auf die Traditionssegler gelegt, indem im Tirpitzhafen und am Sartorikai in Kiel zusätzliche Liegeplätze eingerichtet werden und die Segler eine komplette Erstattung des Liegegeldes bekommen. Auf sechs Media-Walls in der Stadt ist Kieler Woche.TV zu sehen, damit den Regatten von überall zugeschaut werden kann.

Unsere Empfehlungen für die Kieler Woche 2019

Musikalisches Bühnenprogramm

Fans vor einer KonzertbühneLos geht’s am Freitag, den 21. Juni, mit dem Soundcheck des englischen Musikproduzenten und DJs Jonas Blue (19 Uhr, Bühne an der Hörn). Am Samstag, den 22. Juni, gibt Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey mit dem traditionellen Glasen und dem Typhon-Signal „Lang – kurz – kurz – lang: Leinen los!“ dann das offizielle Startsignal für die Kieler Woche. Anschließend erfolgt auch die musikalische Eröffnung: Cassandra Steen, eine der erfolgreichsten R&B Sängerinnen Deutschlands, sorgt ab 19:45 Uhr auf der Rathausbühne für gute Stimmung.

Über die gesamte Woche hinweg finden weitere Konzerte von national und international bekannten Musikern und Bands statt. Hier die Termine einiger Highlights:

  • Beauty & the Beats (21.06. / 21 Uhr / Bootshafen & 26.06. / 17 Uhr / Woderkant Festival)
  • Axel Prahl & das Inselorchester (22.06. / 20:30 Uhr / Krusenkoppel)
  • Johannes Oerding (23.06. / 19 Uhr / Bühne an der Hörn)
  • Michael Schulte (23.06. / 21:30 Uhr / Rathausbühne)
  • Tom Gregory (23.06. / 21:30 Uhr / Bühne an der Hörn)
  • MC Fitti (24.06. / 19 Uhr / Bühne an der Hörn)
  • Ugly Kid Joe (24.06. / 21 Uhr / RADIO BOB!-Rockcamp)
  • M.i.A. (25.06. / 20 Uhr / Rathausbühne)
  • Ofenbach (25.06. / 21:30 Uhr / Bühne an der Hörn)
  • Antilopengang (26.06. / 21:30 Uhr / Bühne an der Hörn)
  • Laing (27.06. / 20:30 Uhr / Krusenkoppel)
  • Kool Savas (27.06. / 21:30 Uhr / Bühne an der Hörn)
  • Classic-Open-Air mit Laith Al-Deen (28.06. / 20:30 Uhr / Rathausbühne)
  • Tokio Hotel (28.06. / 19 Uhr / Bühne an der Hörn)

Coverband-Klassiker

Neben den Stars auf den großen Bühnen gibt es einige musikalische Klassiker, die regional eine große Bekanntheit besitzen – und von der Kieler Woche nicht mehr wegzudenken sind. Ihre Konzerte dauern meist mehrere Stunden und sowohl die Bands als auch die Menschen im Publikum haben dabei großen Spaß.

Tiffany 22.06. | 21:30 Uhr | Hörnbühne & 29.06. | 20:00 Uhr | RathausbühneNote

Die Kieler Kultband um Frontfrau Hanne Pries macht bereits seit über 30 Jahren Covermusik. Ihren ersten Auftritt hatte die Band sogar während der Kieler Woche am 26. Juni 1986.

United Four 24./26./28.06. | 20 Uhr | Pirate World im Holstenpark, Asmus-Bremer-Platz

Sie bezeichnen sich selbst als die härteste Tanzkapelle der Welt, den Rinderwahnsinn aus Oldenburg, die Kultband aus dem hohen Norden. United Four – unverwechselbar in dem kultigen Kuh-Outfit – covern bereits seit über 25 Jahren große musikalische Hits von Udo Jürgens über Rammstein bis hin zu Helene Fischer.


Buntes Programm für Kinder

Die Spiellinie auf der Krusenkoppel ist in jeder Kieler Woche ein Treffpunkt für Kinder und die ganze Familie. Alle Altersgruppen können dort bauen, malen, matschen und hämmern. Die mehr als 57.000 Quadratmeter bieten viele Möglichkeiten, sich seine ganze eigene Fantasiewelt zu schaffen. Das diesjährige Motto lautet: „Ewiges Eis“.

Kleines Mädchen pustet SeifenblasenViele Mitmach-Aktionen für Groß und Klein gibt es auch in der Kieler-Woche-Erlebniswelt im Schloßgarten. In dem über 25.000 Quadratmeter großen Areal können sich die Besucher/innen über ein abwechslungsreiches Musik- und Kleinkunstprogramm sowie ein großes Sport- und Bewegungsangebot freuen.

Im Hiroshimapark wird wieder das Hoftheater im Park veranstaltet. In diesem Jahr beginnt es bereits am ersten Sonnabend. Renommierte und preisgekrönte Puppenspieler/innen bringen nicht nur die kleinen, sondern auch die großen Gäste zum Lachen – und zum Nachdenken.

Unser Tipp: Am zweiten KiWo-Sonntag (30.06.) findet von 11 bis 17 Uhr auch wieder das große Spielfest der Förde Sparkasse im Hiroshimapark statt mit Hüpfburg, Riesenrutsche, Streichelzoo und vielem mehr.

Kieler WocheKieler WocheFür Sie soll es sich bei diesem Event lohnen, Kunde der Förde Sparkasse zu sein! Als Mehrwert halten wir eine kleine Überraschung bereit: Gegen Vorlage der Sparkassen-Card erhalten Sie am LISEIS-Stand im Hiroshimapark 1 Kugel Eis nach Wahl für 1,00 Euro.


Auf dem Wasser …

… erwartet Sie auch in diesem Jahr ein vielfältiges Angebot. Zum Beispiel:

Das Festival findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Vom 21. bis zum 30. Juni kann man hier täglich ab 11 Uhr aktiv werden: Auf dem Wasser beim Stand Up Paddling (SUP) oder auf der Slackline sowie bei den kulturellen Workshops – wie beispielsweise Textildruck, Blumenkränze flechten, Textildruck oder Cocktail-Mixkurse. Im KIEL VILLAGE gibt es zudem lokale Gastronomie und Musik.

Ab dem 21. Juni 2019 ist rund um den Bootshafen wieder jede Menge los. Hier können angesagte Trendsportarten auf dem Wasser selbst ausprobiert werden – zum Beispiel Elektro-Jetboards, SUP oder Flyboarden. Außerdem finden hier atemberaubende Shows und Contests der Wassersport-Profis statt, wie z.B. die SEIKO Prospex OCEAN Jump Weltmeisterschaft.

  • Windjammerparade
    Windjammerparade bei der Kieler WocheHöhepunkt jeder Kieler Woche ist die Windjammerparade. Sie findet stets am zweiten Samstag statt, in diesem Jahr also am 29. Juni. Offizieller Start ist 11 Uhr. Erleben Sie die Windjammerparade hautnah – zum Beispiel an Bord eines der vielen Traditionsseglers, im Rahmen einer Begleitfahrt oder vom Ufer aus. Beliebte Beobachtungspunkte sind u.a. der Falckensteiner Strand, der Leuchtturm Holtenau entlang der Kiellinie und des Hindenburgufers sowie der Strand in Heikendorf.

In der Luft …

… können Sie auch so einiges entdecken. Unsere Tipps:

  • 13. Internationale Willer Balloon Sail
    Balloon Sail über KielBallonteams aus verschiedensten Ländern Europas lassen auf dem Nordmarktsportfeld ihre bunten Heißtluftballons in die Lüfte steigen. Einzige Voraussetzung: Das Wetter, vor allem der Wind, muss stimmen. Zehn Tage lang haben Sie die Möglichkeit, bei einer Fahrt dabei zu sein oder das Spektakel vom Boden aus zu beobachten. An fünf Abenden erwarten Sie auch die beliebten Night-Glow-Shows, bei denen befeuerte Ballons sich hell erleuchtet zu rhythmischen Musik-Choreographien bewegen.
  • Feuerwerke über Kiel
    Feuerwerk über der Kieler FördeAuch dieses Jahr gibt es wieder eine Vielzahl von Feuerwerken auf der Kieler Woche, die den Nachthimmel aufleuchten lassen. Ob mit Ihrer Familie, mit Ihrem Partner oder mit Ihren Freunden: Die bunten Himmelsspiele sind ein sehr schönes Erlebnis. Hier ein Überblick der Feuerwerke:
Freitag (21./28.06.), Samstag (22./29.06.) und Mittwoch (26.06.) |
jeweils 22:30 Uhr im Rahmen der Balloon Sail auf dem Nordmarktsportfeld
Dienstag (25.06. | 23 Uhr) Seglerfeuerwerk vor dem Olympiahafen
in Schilksee
Donnerstag (27.06. | 22 Uhr) NEU: Barockfeuerwerk um das
Kaiser-Wilhelm-Denkmal im Schloßgarten
Samstag (29.06. | 22:30 Uhr) Parterre-Feuerwerk im Open Park
Sonntag (30.06. | 23 Uhr) Abschlussfeuerwerk „Sternenzauber über Kiel“

Kulinarische Highlights

Internationaler Markt auf dem Kieler RathausplatzWer so viel erlebt, der bekommt natürlich auch Hunger und Durst. Gut versorgt werden Sie beispielsweise auf dem Internationalen Markt auf dem Rathausplatz. In diesem Jahr stellen sich 35 Nationen aus aller Welt auf dem Rathausplatz vor – so viele wie seit 20 Jahren nicht mehr. Neu dabei ist die Slowakei. Der Internationale Markt ist aber nicht nur kulinarisch, sondern auch kulturell und musikalisch ein Genuss. Probieren Sie doch einmal das Krokodilfleisch am Stand von Australien oder die köstlichen Waffeln der Norweger. Für jeden Geschmack ist etwas dabei!


Wir wünschen Ihnen schon jetzt eine schöne Kieler Woche 2019!

KOMMENTAR SCHREIBEN (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)

Please enter your comment!
Please enter your name here